Anfrage oder Anmeldung

Bitte tragen Sie Datum und Workshop-Titel ein:

*JA, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und erteile die Einwilligung in die Erhebung und Nutzung meiner vorstehend eingegebenen Daten.

*Pflichtfelder

 

Wichtige Hinweise für die Anmeldung 

  1. Anmeldebestätigung
    Sie erhalten nach Eingang Ihrer Anmeldung von mir eine schriftliche Bestätigung Ihrer Anmeldung und die Rechnung für den gebuchten Workshop.
  1. Leistungen
    Meine Leistungen umfassen die Durchführung des Workshops und ein Handout pro Teilnehmer/-in.
  1. Stornierung der Anmeldung
    Sollte der Workshop nicht stattfinden, entstehen Ihnen keine Kosten.
    Wenn ich spätestens zwei Wochen vor Beginn des Workshops eine Abmeldung von Ihnen erhalte, entstehen Ihnen keine Kosten. Geht mir Ihre Abmeldung bis 1 Woche vor Beginn des Workshops zu, berechne ich Ihnen eine Stornierungsgebühr von 45 Euro. Wenn Sie innerhalb von sechs Monaten nach der Abmeldung einen neuen Termin buchen, ermäßigt sich die Workshop Gebühr, um die von Ihnen gezahlte Stornierungsgebühr. Bei Abmeldung, von weniger als 1 Woche vor Workshop-Beginn ist die volle Gebühr für den Workshop fällig.
  1. Zahlung
    Die Höhe des Workshops Preises bezahlen Sie bitte zum angegebenen Fälligkeitstermin gem. Ihrer Rechnung. Nach Eingang der Zahlung auf das Konto gilt meine Anmeldebestätigung als verbindlich.
  1. Teilnehmerzahl
    Zur effizienten Durchführung des Workshops und zur Einhaltung eines hohen Qualitätsstandards ist die Zahl der Teilnehmer auf max. 3 Teilnehmer begrenzt.
  1. Mögliche Absage des Workshops
    Ich behalte mir vor, den Workshop aus wichtigem Grund abzusagen (z.B. Krankheitsfall). In diesem Fall bin ich nur zur Erstattung bereits gezahlter Workshop Gebühren verpflichtet.
  1. Sonstige Vereinbarungen mit dem Veranstalter  und dessen Teilnehmerinnen z.B. Vertraulichkeiten, Eigenverantwortung
    Den Teilnehmern ist bekannt, dass das Workshop Konzept und das Handout urheberrechtlich geschützt sind. Sie werden diese nur persönlich nutzen, nicht an Dritte weitergeben, nicht vervielfältigen oder veröffentlichen. Des Weiteren werden die Teilnehmerinnen und die Trainerin absolute Vertraulichkeit bewahren. Wenn im Laufe des Workshops persönliche und berufliche Umstände zur Sprache kommen, verpflichten sich die Teilnehmer darüber grundsätzlich Stillschweigen zu bewahren. Der angebotene Workshop dient der persönlichen Weiterentwicklung und wird nicht zu Therapiezwecken angeboten. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Verantwortung. Die Teilnehmer tragen selbst die volle Verantwortung für ihre Handlungen in der Gruppe. Für evtl. durch die Teilnehmer verursachten Schaden kommen die Teilnehmer gegenüber dem Veranstalter auf.

In Kontakt bleiben.

Zufrieden, selbstsicher und präsent in Studium und Beruf